Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

 

Bei der progressiven Muskelentspannung (auch: progressive Muskelrelaxation, kurz PMR oder progressive Relaxation, kurz PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willkürliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird.

 

Die Methode der progressiven Muskelentspannung wird häufig im Rahmen einer Verhaltenstherapie eingesetzt, z.B. bei der Behandlung von Angst- und Schlafstörungen. Aber auch körperliche Symptome wie arterielle Hypertonie, Kopfschmerzen oder stressbedingtes Herzrasen und Schwitzen lassen sich mit progressiver Muskelentspannung sehr gut positiv beeinflussen.

 

Der Kurs ist sehr praxisbezogen, was das Erlernen der Methode in der Selbstanwendung als auch das Trainieren des Anleitens der PMR angeht. Die Bereitschaft zum Üben wird ausdrücklich vorausgesetzt.

 

Dozentin:  Birga Pürschel

Termin:     auf Anfrage

Kosten:     329,-€ (für Teilnehmer unserer Ausbildungen HP/HP Psych 279,-€)

 

Zeitlicher Umfang:

Freitag   16:00 bis 21:45 Uhr (8 UE)
Samstag   09:00 bis 19:45 Uhr (12 UE)
Sonntag   09:00 bis 19:45 Uhr (12 UE)
Flyer
Progressive Muskelrelaxation.pdf
Adobe Acrobat Dokument [260.4 KB]
Download
Anmeldung
Anmeldung Progressive Muskelrelaxation.p
Adobe Acrobat Dokument [124.1 KB]
Download