Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

In der 12-monatigen Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin wird Ihnen das grundlegende Fachwissen der Chinesischen Medizin in Theorie und Praxis für Ihre spätere therapeutische Arbeit vermittelt. Neben den theoretischen Grundlagen und dem Denken in Organ- und Leitbahnsystemen, erlernen Sie in der Praxis die Kunst der chinesischen Anamnese, die Akupunktur und die Moxabehandlung, das Gua Sha sowie die speziellen Schröpftechniken. In zahlreichen Fallbeispielen werden Sie das Erlernte vertiefen, lernen zwischen Wurzel und Zweig einer Erkrankung zu unterscheiden, entwickeln Behandlungskonzepte und bekommen die Gelegenheit erste Erfahrungen in der Akupunkturbehandlung von Patienten unter Supervision zu machen.
Die anspruchsvolle Ausbildung versetzt Sie in die Lage, akute und chronische Erkrankungen ihrer Patienten mit Akupunktur, Moxa und Schröpftechniken zu behandeln und bereitet Sie somit auf ihre eigenständige, verantwortungsbewusste Arbeit in der Praxis vor.

 

Dozententeam: Michael Gleitsmann und Eric Meyer

Beginn:             Samstag, 23.08.2014

Dauer:              1 Jahr

Termine:          von 10:00 bis 18:00 Uhr (die Termine für 2015 sind noch unter Vorbehalt)

 

Sa/So 23./24.08.2014      Sa/So 10./11.01.2015

Sa/So 13./14.09.2014      Sa/So 07./08.02.2015

Sa/So 27./28.09.2014      Sa/So 28.02./01.03.2015

Sa/So 25./26.10.2014      Sa/So 21./22.03.2015

Sa/So 15./16.11.2014      Sa/So 11./12.04.2015

Sa/So 06./07.12.2014      Sa/So 25./26.04.2015

 

Im Anschluss findet dann das Ambulatorium an 6 Abenden statt.

 

Einmalzahlung: € 3.200,- oder

Ratenzahlung:  12 x € 275,- oder 18 x € 187,-

 

Anmeldung
TCM.pdf
Adobe Acrobat Dokument [126.4 KB]
Download